Fischbach Services
Home Kontakt Standorte Stellenangebote Schnellsuche
  Startseite » Wasserschadensanierung » Trocknung Montag, 14. Oktober 2019  
Fischbach Services GmbH & Co. KG
Lilienthalstraße 8
82205 Gilching
Telefon: +49 (0)8105 - 730 50 0  
Telefax: +49 (0)8105 - 730 50 10
E-Mail: info@fischbach-services.de

Doctor-San Sanierungstechnik
Turbol&uumlfter von Doctor-San.eu
Informationen für:

Trocknung

 Desinfektion / Geruchsneutralisation 

Desinfektion / Geruchsneutralisation

Zusätzlich zur Entfeuchtung sollte insbesondere bei Fäkalien- oder Abwasserschäden eine Desinfektion der Dämmschichten und Hohlräume durchgeführt werden. Eine Entfernung und Neueinbringung der Baukonstruktion ist in den meisten Fällen nicht erforderlich.

 Schachttrocknung 

Schachttrocknung

Wie bei allen Hohlraumtrocknungen wird über ein Trocknungsgerät und einen Hochdruckverdichter Luft mittels eines Schlauchsystems in die Schächte eingeblasen. Diese durchströmt wiederum die Schächte und sorgt für einen ständigen Abbau des Feuchtigkeitsgehaltes.

 Trocknung von Gipskartonständerwänden 

Trocknung von Gipskartonständerwänden

Zur technischen Trocknung werden die vorhandenen Sockelleisten (PVC-, Teppich- oder Holzleisten) entfernt. Anschließend werden in diesem Bereich einige Kernbohrungen gesetzt und über diese Bohrungen vorgetrocknete Luft eingeflutet.

 Wandtrocknung 

Wandtrocknung

Bei Wasserschäden sind oftmals nicht nur die auf unserer Webseite erwähnten Trocknungen der Bodenaufbauten erforderlich, vielmehr muss eine technische Trocknung der Wandkonstruktionen eingeleitet werden, um auch hier Folgeschäden ausschließen zu können.

 Estrichtrocknung 

Estrichtrocknung

In vielen Angeboten zu technischen Austrocknungsmaßnahmen findet man nicht selten den Begriff „Estrichtrocknung“. Dass hier jedoch die Austrocknung der Dämmung unterhalb des schwimmenden Estrichs gemeint ist, bleibt vielen verborgen.

 Flachdachtrocknung / Dämmschicht unter Gussasphalt 

Flachdachtrocknung / Dämmschicht unter Gussasphalt

Es wird somit eine Zwangsdurchlüftung des Flachdaches erreicht und der Feuchtigkeitsgehalt der Dämmschicht wieder auf sein normales Maß zurückgeführt. Nach Beendigung der Austrocknungsmaßnahme müssen die gesetzten Stutzen vom Dachdecker entfernt und die Öffnungen fachgerecht verschlossen werden.

 Trocknung - Vacuumverfahren 

Trocknung - Vacuumverfahren

Soll bei der technischen Austrocknung sichergestellt werden, dass keine feuchte oder evtl. mit Keimen belastete Luft in die Raumluft entweicht, ist hier unbedingt das Vakuumsystem zum Einsatz zu bringen.

 Trocknung - Randleistensystem 

Trocknung - Randleistensystem

Zur technischen Austrocknung werden hier die Randstreifen (Wellpappe oder Schaumgummi etc.) im Bereich der Estrichrandfuge entfernt, so dass eine optimale Verbindung zur Estrichdämmschicht hergestellt ist.

 Dämmschichttrocknung 

Dämmschichttrocknung

Mit einem Adsorptionstrockner wird extrem entfeuchtete Luft produziert, diese wird über einen Seitenkanalverdichter angesaugt. Die jetzt „hochdruckverdichtete Luft“ wird in die durchfeuchteten Dämmschichten eingeblasen.

1 bis 9 (von 9 insgesamt) Seiten:  1 



www.schadenmanagement.org


Cookies helfen uns dabei, unser Angebot optimal darzustellen. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können Cookies deaktivieren, indem Sie Ihre Browsereinstellungen ändern.
Informationen zum Datenschutz