Fischbach Services
Home Kontakt Standorte Stellenangebote Schnellsuche
  Startseite » Wasserschadensanierung » Professionelle Messtechnik » Mikrowellenfeuchtemessung Donnerstag, 14. November 2019  
Fischbach Services GmbH & Co. KG
Lilienthalstraße 8
82205 Gilching
Telefon: +49 (0)8105 - 730 50 0  
Telefax: +49 (0)8105 - 730 50 10
E-Mail: info@fischbach-services.de

Doctor-San Sanierungstechnik
Seitenkanalverdichter zur D&aumlmmschichttrocknung von Doctor-San.eu
Informationen für:

Mikrowellenfeuchtemessung

Das Mikrowellenmessverfahren zählt zu den dielektrischen Messverfahren. Elektromagnetische Strahlung wird von den im Baustoff enthaltenen Wassermolekülen reflektiert und zurückgeworfen und von einem Sensor im Messgerät erfasst.

Verschiedene Messfühler erlauben zerstörungsfreie Messtiefen bis zu 30 cm. Zur genauen Messwerterfassung muss das Messgerät auf den zu messenden Baustoff kalibriert werden. Armierungseisen etc. verfälschen das Messergebnis.

zurück zur letzten Seite Kontakt zu Fischbach Services GmbH
Diese Bereiche könnten Sie auch interessieren:
Thermohygrometer
Thermohygrometer
Neutronensonde
Neutronensonde
CM-Messung (Calcium-Carbid Messung)
CM-Messung (Calcium-Carbid Messung)
Elektrische Widerstandsmessung
Elektrische Widerstandsmessung
Dielektrizitätsmessung / Potentialfeldmessung
Dielektrizitätsmessung / Potentialfeldmessung
Messungsverfahren nach Darren
Messungsverfahren nach Darren



www.schadenmanagement.org


Cookies helfen uns dabei, unser Angebot optimal darzustellen. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können Cookies deaktivieren, indem Sie Ihre Browsereinstellungen ändern.
Informationen zum Datenschutz