Fischbach Services
Home Kontakt Standorte Stellenangebote Schnellsuche
  Startseite » Wasserschadensanierung » Trocknung » Desinfektion / Geruchsneutralisation Sonntag, 08. Dezember 2019  
Fischbach Services GmbH & Co. KG
Lilienthalstraße 8
82205 Gilching
Telefon: +49 (0)8105 - 730 50 0  
Telefax: +49 (0)8105 - 730 50 10
E-Mail: info@fischbach-services.de

Doctor-San Sanierungstechnik
Endoskop-Videokameras  von Doctor-San.eu
Informationen für:

Desinfektion / Geruchsneutralisation

Zusätzlich zur Entfeuchtung sollte insbesondere bei Fäkalien- oder Abwasserschäden eine Desinfektion der Dämmschichten und Hohlräume durchgeführt werden. Eine Entfernung und Neueinbringung der Baukonstruktion ist in den meisten Fällen nicht erforderlich.

Das meist flüssige Desinfektionsmittel wird über Seitenkanalverdichter durch belastete Dämmschichten und in Hohlräume geblasen. Gerüche und Rückstände von Mikroorganismen werden hierdurch in fast allen Schadenfällen beseitigt. Zur Desinfektion von leicht schimmelbelasteten Wänden (Stockfleckenbildung) sollen diese Schadenstellen vor Beginn einer technischen Trocknung mit einer Sprühdesinfektion getränkt und die Rückstände an der Wandoberfläche abgewischt werden.

Nach Erreichen der Ausgleichsfeuchte müssen Wasserflecken ohnehin mit einem Isolieranstrich versehen werden, da sich Wasserränder trotz trockenem Untergrund bei der Verwendung normaler Innwandfarbe wieder zeigen werden!

Erforderliche Geruchsneutralisationen kennen wir aus der Brandschadensanierung. Mit Ozongeräten oder Sigulettsauerstoffgeräten werden nach Reinigung der Brandschadenstelle Restgerüche an Baumaterialien oder Inventar in Ozonkammern behandelt. Für die Beseitigung von Gerüchen nach Wasserschäden stehen eine Vielzahl von Verfahren zur Verfügung:

Einsatz von Geräten, die unter MAK-Grenzwerten??? arbeiten“, die Räumlichkeiten können während der Behandlung genutzt werden

Intensive Behandlung, wobei die Räumlichkeiten nur durch eingewiesene Personen betreten werden dürfen

Beim Fogging werden über einen Zerstäuber Chemikalien im Raum vernebelt und verteilt. Diese reagieren je nach enthaltenen Zusatzstoffen mit Geruchsmolekülen und Bakterien und bekämpfen oder neutralisieren sie.

Bei den vorgenannten Verfahren zur Geruchsneutralisation können allgemeingültige Einsatzgebiete und Anwendungsvorschriften beim heutigen Stand der Technik nicht gegeben werden. Der ständige und tägliche Einsatz im Sanierungsbereich und die daraus resultierenden Erfolge bei der Geruchsbekämpfung machen diese Technik jedoch mittlerweile unersetzbar.

zurück zur letzten Seite Kontakt zu Fischbach Services GmbH
Diese Bereiche könnten Sie auch interessieren:
Wandtrocknung
Wandtrocknung
Trocknung - Randleistensystem
Trocknung - Randleistensystem
Schachttrocknung
Schachttrocknung
Trocknung - Vacuumverfahren
Trocknung - Vacuumverfahren
Flachdachtrocknung / Dämmschicht unter Gussasphalt
Flachdachtrocknung / Dämmschicht unter Gussasphalt
Trocknung von Gipskartonständerwänden
Trocknung von Gipskartonständerwänden



www.schadenmanagement.org


Cookies helfen uns dabei, unser Angebot optimal darzustellen. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können Cookies deaktivieren, indem Sie Ihre Browsereinstellungen ändern.
Informationen zum Datenschutz